Organisationsstrukturen

PLENUM im Landkreis Tübingen ist gemeinsam mit dem gleichzeitig gegründeten Landschaftserhaltungsverband (LEV) im Verein VIELFALT e.V. organisiert. Die Vereinssatzung orientiert sich an der Mustersatzung des Landes für die Landschaftserhaltungsverbände; sie wurde um die für PLENUM notwendigen Regelungen ergänzt und ist online einsehbar unter: www.vielfalt-kreis-tuebingen.de/download.

Der Verein VIELFALT wird durch die Geschäftsstelle, den Vorstand, den Fachbeirat und die Mitgliederversammlung gesteuert.

Die Mitgliederversammlung findet mindestens einmal jährlich statt und entscheidet über alle Angelegenheiten des Vereins, soweit diese nicht durch Gesetz oder Satzung dem Vorstand oder dem Fachbeirat (s.u.) vorbehalten sind.

Der Fachbeirat ist das Beratungsgremium des Vereins für PLENUM-Anträge und hat die eingegangenen Förderanträge über 2.000 € Fördersumme einzeln zu prüfen und gegenüber dem Vorstand hierzu Empfehlungen auszusprechen. Außerdem empfiehlt er dem Vorstand das Arbeitsprogramm für den LEV.

Der Vorstand beschließt über die Förderempfehlungen zu PLENUM-Projekten und verabschiedet jährlich das Arbeitsprogramm für den Verein.

Vorstandsvorsitzender: Joachim Walter (Landrat)

Vertreter: OB Michael Bulander, BM Thomas Hölsch

Seite drucken nach oben