Sie sind hier: Startseite >> Marktplatz >> Thomas Speer

Bio-Weinbau Thomas Speer (EU-Bio), Ammerbuch-Breitenholz

„Schönbuch. Trauf. Tröpfle"

Der Betrieb
Thomas Speer bewirtschaftet seit 2008 Rebflächen am Schönbuchtrauf in Breitenholz. 2014 hat er den Betrieb auf Öko-Weinbau umgestellt und betreibt eine Besenwirtschaft bei der Ruine Müneck in Breitenholz. Als ausgebildeter Schönbuch-Naturführer gibt Herr Speer sein Wissen um die (Kultur)landschaft außerdem an naturbegeisterte Menschen weiter.

Naturschonende Bewirtschaftung
Der Weinbau in und um Tübingen hat eine hohe Bedeutung für das hiesige Landschaftsbild und die Artenvielfalt. Seltene trocken- und wärmeliebende Pflanzen- und Tierarten finden in den Trockenmauern der terrassierten Steillagen Lebensraum. Durch den biozertifizierten Weinbau von Herrn Speer wird dieser besondere Lebensraum zusätzlich gefördert. Weitestgehender Verzicht bzw. starke Reduktion beim Einsatz von ausgewählten Pflanzenschutzmitteln verbessern die Lebensbedingungen vieler „Weinbergbewohner“. Durch die zusätzliche Begrünung der Weinanbauflächen werden weitere Lebensraumstrukturen geschaffen.   
 
Die Produkte

Durch den Erhalt von Extensivflächen und die Erfüllung der PLENUM-Erzeugungskriterien (302,9 KiB) sind Produkte des Betriebes PLENUM-konform. Um welche Produkte es sich handelt, kann der PLENUM-Produktfamilie (955,6 KiB)entnommen werden.

Die Verkaufsstellen
- direkt bei Thomas Speer nach telefonischer Absprache
- Besenwirtschaft (saisonal)

Kontakt: 015224162303

Seite drucken nach oben